Außenansicht des Missionsgymnasium

Bardel Kreuz

Bardeler Biene

Schüler vor der Kirche

Theatergruppe

Flur des Missionsgymnasiums

Außenansicht des Missionsgymnasium

Missionsgymnasium St. Antonius - Bardel

 

*** neu - neu - neu ***

 

  • Beratungstermine nach den Osterferien >> Link
  • Für das Abitur ab 2018 >> Link
  • Stellenausschreibungen >> Link

 

 


Herzlich willkommen 


Das Missionsgymnasium St. Antonius INTERNATIONAL COLLEGE OF SCIENCE AND THE ARTS ist ein 3-zügiges Gymnasium in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Das Angebot als CAMBRIDGE EXAMINATIONS CENTRE ist für die Region einzigartig.

Gelegen in reizvoller Landschaft am Schnittpunkt zwischen den Bundesländern Niedersachsen und Nordrhein Westfalen und den Niederlanden arbeitet das Gymnasium als modernes pädagogisches Zentrum mitten in Europa mit weltweiten Kontakten.

 

 

sich bewegen...

  • in der schuleigenen Schwimmhalle schwimmen
  • auf einem riesigen Sportgelände laufen, springen, werfen, spielen
  • in den Pausen sich auf einem weitläufigen Schulhof erholen
  • im Niedrigseilgarten klettern

forschen...

  • Experimente durchführen
  • Obstbäume pfropfen
  • den Wald pflegen
  • in der Imkerei Honig herstellen
  • den Schulgarten bebauen
  • die AG Forschung anwählen

 

 

 

sprechen...

  • Englisch ab Klasse 5 lernen
  • Latein oder Niederländisch ab Klasse 7 als zweite Fremdsprache lernen
  • In Fremdsprachen AGs Niederländisch, Französisch, Spanisch sprechen lernen (teilweise später auch als zweite oder dritte Fremdsprache)
  • im bilingualen Unterricht die Welt auf Deutsch und Englisch kennen lernen
  • Cambridge A-Level-Prüfungen nutzen

 

sich entwickeln...

 

  • als Klassensprecher oder Klassensprecherin
  • als Streitschlichter
  • aktiv AGs mitgestalten
  • Verantwortung als Pate oder Busordner übernehmen
  • im Team und alleine lernen
  • den Klassenrat mitgestalten
  • Projekttage gestalten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gestalten...

 

  • Theater spielen
  • im Chor singen
  • eine Modeleisenbahn gestalten und bauen
  • die Welt künstlerisch gestalten
  • Präsentationen erstellen und vorstellen
  • Jahresprojekte durchführen

 

glauben...

  • Meditation in der Fastenzeit
  • mit den Schulseelsorgern sprechen
  • Orientierungstage
  • Gottesdienste mitfeiern und mitgestalten
  • am Morgen beten
  • franziskanische Ideale leben
  • eine Wallfahrt unternehmen, z.B. nach Assisi