64. Vorlesewettbewerb 2022/2023

Bardels` Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb 2022 steht fest!

Am 25.11.2022 konnte sich Pauline van Weyck (links im Bild), Klasse  (6c), als Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs am Missionsgymnasium St. Antonius vor großem Publikum durchsetzen.

Die beiden anderen Kandidatinnen, Elisabeth Schulz (6a) und Marie Sandfort (6b), die zuvor siegreich aus ihren Klassenwettbewerben hervorgegangen waren, unterlagen knapp. Im Wettbewerb am Freitagmorgen galt es aus einem ausgewählten Buch und im Anschluss aus einem Fremdtext vorzulesen. Natürlich waren alle drei zuvor von ihren Deutschlehrerinnen, Frau Berning und Frau Linden-Kern bzw. ihrem Deutschlehrer, Herrn Schreiber, auf diese nächste Runde auf dem Weg zur Schulsiegerin vorbereitet worden. 

Als wirklich faires Publikum waren die Mitschülerinnen und Mitschüler aus allen 6. Klassen in der Aula anwesend, sie unterstützten ihre Mitschülerinnen immer wieder mit viel Applaus. Die Kandidatinnen haben mit großem Engagement und Lesefreude ihre Bücher vorgestellt und weckten so auch die Interessen nicht nur an ihren Leistungen, sondern auch an neuem Lesestoff.

Die Jury, die aus sechs Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11 sowie dem Deutsch-Kollegen Herrn Struck bestand, hatte also keine leichte Wahl zu treffen.  Da es so dauerte bis die Entscheidung feststand, wurden in der Wartezeit die Mädchen und Jungen aus dem Publikum nach ihren jeweiligen Lieblingslektüren befragt und die Antworten waren vielfältig und überraschend. Als dann die Siegerin verkündet werden konnte, war die Freude bei Pauline über ihr tolles Ergebnis verständlicherweise groß.  

Am Mittwoch, dem 30.11.2022 konnte dann im Lehrerzimmer den erfolgreichen Schülerinnen auch vom Schulleiter offiziell gratuliert werden. Die Buchpräsente und Urkunden, die als Anerkennung für ihre tollen Leistungen von Herrn Lammers überreicht wurden, zeigen, wie erfreut die ganze Schulgemeinschaft über das Engagement von Pauline, Marie und Elisabeth ist. 

Pauline wird nun in die nächste Runde des Wettbewerbs – dem Kreisentscheid, welcher Ende Januar 2023 in Nordhorn stattfinden wird, als Vertreterin aus Bardel starten. 

Wichtig ist es noch zu wissen, dass bundesweit jährlich rund 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen am Vorlesewettbewerb teilnehmen. Er ist der größte und traditionsreichste Schülerwettbewerb Deutschlands und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Dorothee Linden-Kern

   

06. Dezember 2022

Ticker

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier.

 

Termine

Mo., 30. Januar 2023

Zeugnisferien

Di., 31. Januar 2023

Zeugnisferien

Di., 14. Februar 2023

3. Elternsprechtag