Wünsche-Puzzle zum Schuljahresbeginn

Am Beginn des neuen Schuljahres tragen viele von uns Wünsche für das bevorstehende Jahr in sich: für sich persönlich, für die Klasse oder Jahrgangsstufe, für die Schulgemeinschaft und/oder darüber hinaus.

Das Schulpastoralteam hat jede Klasse bzw. jede Jahrgangsstufe eingeladen, als Gemeinschaft ein Puzzleteil mit Wünschen für das kommende Schuljahr zu gestalten – in Worten ausformuliert, zeichnerisch oder auf eine andere Art und Weise. Die ausgeschnittenen Puzzleteile sind im Foyer vor der Aula zu einem großen „Wünsche-Puzzle“ zusammengefügt, das stetig wächst.

Mögen uns die vielfältig gestalteten Puzzleteile, die erst zusammengesetzt ein Gesamtbild ergeben, daran erinnern, dass jede Klasse, jede Jahrgangsstufe, letztlich jede und jeder Einzelne ein wertvoller, einzigartiger Teil unserer Schulgemeinschaft ist. Unsere Schulgemeinschaft ist in jedem Jahr neu eine bunt gemischte Gruppe ganz verschiedener Menschen. Wo sie sich gegenseitig ergänzen, unterstützen, aufeinander einlassen, miteinander lachen und weinen können, da entsteht ein Bild, das so viel schöner und komplexer ist als ein einzelnes Puzzleteil, als ein einzelner Mensch ohne Gemeinschaft es jemals sein könnte.

 

Gott, 

da du Gemeinschaft bist, stifte Gemeinschaft, 

da du Beziehung bist, knüpfe Beziehungen, 

da du Wort bist, gib unseren Worten Sinn, 

da du Einheit bist, führe uns zusammen, 

da du Vielfalt bist, ermutige uns zur Vielfalt. 

Amen. 

 

(leicht verändert nach Anton Rotzetter)

 

13. September 2022

Ticker

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier.

 

Termine

Mo., 30. Januar 2023

Zeugnisferien

Di., 31. Januar 2023

Zeugnisferien

Di., 14. Februar 2023

3. Elternsprechtag