Stellenausschreibungen

Stand: 15.08.2017

Das Missionsgymnasium St. Antonius  International College of  Science and the Arts in Bad Bentheim-Bardel, ein 3-zügiges Gymnasium in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück, sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt 

Lehrkräfte vorrangig mit der Befähigung für das Lehramt an Gymnasien möglichst mit den Fächern 

Englisch

Mathematik

Chemie

Physik

Politik-Wirtschaft

Das Missionsgymnasium ist eine anerkannte Ersatzschule, deren Bildungs- und Erziehungsziele im Sinne des Leitbildes der Schulstiftung ausgerichtet sind. Zugleich weiß sich die Schule ihrer franziskanischen Tradition verpflichtet. Unterricht und Schulleben orientieren sich am christlichen Glauben. Das Angebot als Cambridge Examinations  Centre ist für die Region einzigartig.

Die Sorge um den einzelnen Schüler zeichnet unsere Schule im Besonderen aus. In den Jahrgängen 9 und 10 bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern eine besondere Form der persönlichen und beruflichen Orientierung. Medien und Fachräume entsprechen mit ihrer technischen Ausstattung modernem Standard. 

Im aktuellen Schuljahr besuchen 720 Schülerinnen und Schüler unsere Schule, 55 Lehrkräfte versehen ihren pädagogischen Dienst.

Wenn Sie interessiert und motiviert sind, in einem einsatzbereiten Kollegium mitzuwirken, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Falls Sie Beamtin oder Beamter des Landes Niedersachsen sind, besteht die Möglichkeit der Beurlaubung für den Dienst an diese Schule in freier Trägerschaft gemäß § 155 NSchG.

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne 

Herr Oberstudiendirektor Christoph Grunewald, Klosterstraße 11, 48455 Bad Bentheim-Bardel (Tel.: 05924 782420; E-Mail: grunewald@bardel.de ) oder  

Herr Oberschulrat Dr. Winfried Verburg, Schulstiftung im Bistum Osnabrück, Domhof 2, 49074 Osnabrück (Telefon: 0541 318-350; E-Mail: w.verburg@ bistum-os.de)

Ticker

  • Fahrradklima-Test ... mehr
  • Der Schulshop hat geöffnet
  • 10.11.18: Wacholderhain Pflegetag
  • Bardel-Info 77 - August 2018 ... mehr
  • Ferienzeiten 2018/2019 ... mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier.


Termine